ETEM +

Haltung bewahren

Gesündere Beschäftigte, bessere Arbeitsergebnisse: So lässt sich die Ergonomie an Näharbeitsplätzen verbessern.

Schnell wie der Blitz

Die neue DGUV Information 203-039 „Umgang mit Lichtwellenleiter-Kommunikations-Systemen“ hilft bei der Erstellung der Gefährdungsbeurteilung und unterstützt bei der Auswahl von Schutzmaßnahmen für Arbeiten mit Lasern.

Gefahr in der Tiefe

Täglich kommt es zu elektrischen Unfällen bei Arbeiten in der Nähe erdverlegter Leitungen, teilweise auch zu Verbrennungen und Verbrühungen. Die DGUV Information 203-017 zeigt, wie sich Schäden vermeiden lassen.

Wenig Aufwand – große Wirkung

Mit geringen, aber gezielten Investitionen gelang es einem süddeutschen Anbieter von Signaltechnik-Anlagen, die Lärm- und Vibrationsbelastung der Beschäftigten deutlich zu senken.

Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen

etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft

  • Herausgeber:
  • Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)
  • Gustav-Heinemann-Ufer 130
  • 50968 Köln

  • Für den Inhalt verantwortlich:
  • Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung
  • Redaktion:
  • Annika Pabst (BG ETEM)
  • Boris Dunkel, Dr. Michael Krause, Stefan Thissen (Deutscher Fachverlag GmbH, Mainzer Landstraße 251, 60326 Frankfurt am Main)

  • Telefon: 0221 3778-1010
  • E-Mail: etem@bgetem.de