Finanzielle Stabilität entlastet Betriebe

Die Ausgaben eines Jahres für Prävention, Rehabilitation, Entschädigung, die Lastenverteilung zwischen den gewerblichen Berufsgenossenschaften sowie Verwaltungskosten werden im Folgejahr auf die Mitgliedsbetriebe umgelegt. Auch im Corona-Krisenjahr bleibt der Beitragsfuß zur Berechnung der Beitragshöhe unverändert im Vergleich zu den Vorjahren.

Bildnachweise für diese Ausgabe

Bildbeschreibung Vorschau Bildrechte

editorial: Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung der BG ETEM

BG ETEM

Logo Chefsache

BG ETEM

dguv_logo_kommmitmensch_788.jpg

DGUV

DGUV-Information-213-106: Flussdiagramm Explosionsschutz

DGUV

Titandioxid: Titel

istockphoto.com / ISpiyaphong

Krebserzeugende Gefahrstoffe: Piktogramm

Adobe Stock/thostr
Diesen Beitrag teilen
Ausgabe 4.2020