etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft
Editorial

Haben Sie etwas Zeit für mich?

Porträtfoto von Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung der BG ETEM. Er hat kurze Haare und eine Brille. Er trägt ein helles Hemd und stützt beide Arme auf einen Stehtisch, auf der die neue Ausgabe des etem-Magazins liegt.

Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung der BG ETEM

Kennen Sie das auch? Ständig will einer etwas von Ihnen. Der Schreibtisch quillt über, Sie fühlen sich wahnsinnig unter Druck. Und dann kündigt sich auch noch die BG ETEM an und will mit Ihnen über Arbeitssicherheit sprechen.

Manchmal hilft es, erst mal tief Luft zu holen. Denn eine kleine Pause tut gut. Der erste Schritt zu einem persönlichen Zeitmanagement. Unter diesem Begriff gibt es zahlreiche Methoden. Sie versprechen Wege, um Zeit besser zu nutzen und sich Freiräume zu verschaffen. Einige davon stellen wir Ihnen im Beitrag „Raus aus der Zeitfalle“ vor und gehen dabei darauf ein, dass Arbeitsschutz bei der Priorisierung der täglichen Aufgaben seinen Platz haben sollte. Das haben Sie erwartet? Na klar!

Ausgabe 4.2021

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.