etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft

Ein neuer Anfang

Porträtfoto von Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung der BG ETEM. Er hat kurze Haare und eine Brille. Er trägt ein dunkles Jackett, ein weißes Hemd und eine blau gemusterte Krawatte.

Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung

Dies ist die letzte Ausgabe der etem – wie Sie sie kennen. Im neuen Jahr wollen wir gemeinsam mit Ihnen neue Wege gehen. Konkret heißt das: Wir wollen künftig noch mehr auf die Bedürfnisse der überwiegenden Mehrheit unserer Mitgliedsbetriebe eingehen.

Rund 80 Prozent der bei der BG ETEM versicherten Unternehmerinnen und Unternehmer führen kleine und mittlere Unternehmen – meist mit weniger als 10 Beschäftigten. Diese Frauen und Männer müssen viele Aufgaben bewältigen. Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz sind für sie im wahrsten Sinne des Wortes Chefsache. Um sie noch besser zu unterstützen, ordnen wir unser Informationsangebot neu.

Die neue etem bietet vertiefte Fachinformationen künftig vor allem im Onlinemagazin unter etem.bgetem.de – aktuell und permanent verfügbar. Dafür wollen wir das gedruckte Magazin mit mehr Nutzwert für Kleinbetriebe, Praxistipps und Checklisten stärken. In dieser Ausgabe finden Sie neben zahlreichen Themen aus dem betrieblichen Alltag einen ersten Ausblick auf die neue etem. Wir sind gespannt, was Sie davon halten.

Ausgabe 6.2020

Diesen Beitrag teilen

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.