etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft

Neue Branchenregel für den Metallbau

Ein Metallbau-Beschäftigter in Schutzausrüstung schweißt Metallteile zusammen.

Die neue DGUV-Branchenregel für den Metallbau ist ab sofort erhältlich.

Metallbau-Beschäftigte übernehmen nicht nur klassische Metall- und Schlossereitätigkeiten, sondern auch die manuelle und maschinelle Bearbeitung sowie Montage verschiedener Verbundstoffe. Ebenso vielseitig wie das Berufsbild sind die Gefährdungen für die Sicherheit und Gesundheit sowie entsprechende Präventionsmaßnahmen. Einen Überblick darüber gibt die neue DGUV Branchenregel 109-607 „Metallbau“.  

Ausgabe 2.2021

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.