etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft
Auto-Check vor der Fahrt im Winter

Kontrolle ist besser

Illustration Auto-Check im Winter: Frostschutzmittel nachfüllen.

Manche Kontrollen genügen einmal zum Beginn der kalten Jahreszeit, andere sollten regelmäßig, einige sogar täglich zur persönlichen Inspektion gehören.

Fensterscheiben: vor jeder Fahrt mittels Kratzer vollständig von Eis befreien. Tipp: Um Eisbildung zu vermeiden, nachts Folie oder aufgeschnittenen Müllsack auf die Frontscheibe legen.

Frostschutz im Kühlmittel: Der Frostschutz verhindert, dass das Kühlmittel im Winter einfriert und so das Kühlsystem beschädigt oder schlimmstenfalls der Motor zerstört wird.

Batterie: vor Beginn des Winters in der Werkstatt prüfen lassen (Säuredichte, Flüssigkeitsstand, Verbindung zur Elektrik, Ladestrom – insbesondere bei mehrere Jahre alten Fahrzeugen). Eventuell lohnt auch der Kauf eines Ladegeräts.

Scheinwerfer: regelmäßig säubern. Abblendlicht auch tagsüber einschalten.

Türdichtungen: Gummi zu Beginn des Winters mit Fettstift behandeln, damit es nicht bricht.

Türschlösser: vor dem Winter eventuell schmieren. Türschloss-Enteiser in der Jackentasche dabeihaben.

Bereifung: Winter- oder Ganzjahresreifen regelmäßig auf ausreichende Profiltiefe (4 mm) prüfen.

Scheibenwaschanlage: mindestens wöchentlich für ausreichend Wasser und Frostschutzmittel sorgen.

Auto-Accessoires für den Winter


Auto-Check im Winter: HandbesenAuto-Check im Winter: Eiskratzer
Handfeger und Eiskratzer:
Zum vollständigen Freiräumen des Autos von Schnee und Eis im Kofferraum bereithalten.

Auto-Check im Winter: Autoschlüssel
Autoschlüssel: Nah am Körper tragen, damit die Batterie der Fernbedienung nicht überraschend schwächelt.

Auto-Check im Winter: Smartphone und Ladekabel
Mobiltelefon: Vor Fahrtantritt auf ausreichenden Ladezustand prüfen (gegebenenfalls während der Fahrt mithilfe eines Ladegeräts und des Stromkabels am Zigarettenanzünder aufladen).

Auto-Check im Winter: Thermoskanne
Heißgetränk: Vor Antritt einer längeren Fahrt in einer Thermoskanne mitnehmen.

Auto-Check im Winter: Weitere Utensilien
Weitere Utensilien:
Wolldecke(n), Feuerzeug, Taschenmesser, Scheibenfolie, Taschenlampe (meist am Mobiltelefon vorhanden).

→ info

Weitere Infos und Medien zur betrieblichen Verkehrssicherheitsarbeit: www.bgetem.de, Webcode 16983218

Ausgabe 1.2022

Diesen Beitrag teilen

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.