Aus Fehlern lernen und gewinnen

Der richtige Umgang mit Fehlern – das ist das Thema der diesjährigen Berufsschulaktion der gesetzlichen Unfallversicherung.
Berufsschulaktion

Logo Richtig falsch machen: Fehler helfen lernen, Logo

Logo der Berufsschulaktion „Richtig falsch machen“ der DGUV

Fehler gehören zum Berufsalltag. Sie werden als Chance gesehen, dazuzulernen. Doch wie geht man richtig mit Fehlern um? Wie spricht man darüber? Welche Rolle spielen Gefühle wie Scham, Schuld und Angst oder die Einstellung der anderen? Um den Umgang mit Fehlern geht es bei der diesjährigen Berufsschulaktion der gesetzlichen Unfallversicherung. Seit Beginn des Berufsschuljahres 2018/19 knüpft das Präventionsprogramm „Jugend will sich-er-leben“ damit an die Kampagne „kommmitmensch“ und Fehlerkultur als einen ihrer Schwerpunkte an.

Für Lehrkräfte an Berufsschulen und Ausbildende gibt es eine kostenfreie DVD mit verschiedenen Medien, darunter vier Filmepisoden und fünf Animationsclips. Das in den Einheiten erlernte Wissen kann in einem „Fehler-Quiz“ getestet werden. Für Ausbildungsbeauftragte in Lehrbetrieben steht ein modulares Unterweisungskonzept zur Verfügung. Beide Konzepte enthalten zusätzlich Arbeits- und Informationsblätter sowie Grundlagenwissen zum Präventionsthema.

Auszubildende können auch in diesem Jahr wieder an einem Kreativwettbewerb teilnehmen. Zur Auswahl stehen das Thema „Fehler und Fehlerumgang im Ausbildungsbetrieb: Unsere Erfahrungen, unsere Wünsche“ und „Erarbeitung eines Meldesystems für kleine Fehler und Beinahe-Unfälle in Unternehmen“. Neu ist: Die Lehrpersonen und Auszubildenden können die Art der Wettbewerbsbeiträge frei wählen.

www.jwsl.de
Unterrichtsmaterialien und Infos zu den Wettbewerben

Infobox
kompakt
Weitere Textblöcke
Magazinkarte
Bereich Themen
document
4
6
12
nein
Bildergalerie
über Textblock 1 (oben)
Videos
Kategorisierung
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen

etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft

  • Herausgeber:
  • Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)
  • Gustav-Heinemann-Ufer 130
  • 50968 Köln

  • Für den Inhalt verantwortlich:
  • Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung
  • Redaktion:
  • Christoph Nocker (BG ETEM)
  • Stefan Thissen (wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG, Siemensstraße 6, 61352 Bad Homburg)
  • Holger Blatterspiel (wdv, Bildredaktion)

  • Telefon: 0221 3778-1010
  • E-Mail: etem@bgetem.de