Zurück Biogas: Anlage zwischen Getreidefeldern