Viel zu schnell auf 180

Wer rast vor Wut und riskante Fahrmanöver praktiziert, gefährdet sich selbst und andere. Zeitdruck und psychische Belastungen dürfen die Autofahrt nicht beherrschen! Die meisten Autofahrer machen sich nicht klar, dass sie im Besitz einer frei zugänglichen Tatwaffe sind. Frust und Wut gehören nicht ans Steuer!
Souveränes Fahrverhalten verhindert Unfälle
Weitere Textblöcke
Magazinkarte
1be24cbacda442159ececcce33275495
Kein Bild
Bereich Themen
document
4
6
12
nein
Bildergalerie
über Textblock 1 (oben)
Videos
Kategorisierung
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen

etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft

  • Herausgeber:
  • Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)
  • Gustav-Heinemann-Ufer 130
  • 50968 Köln

  • Für den Inhalt verantwortlich:
  • Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung
  • Redaktion:
  • Christoph Nocker (BG ETEM)
  • Stefan Thissen (wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG, Siemensstraße 6, 61352 Bad Homburg)
  • Holger Blatterspiel (wdv, Bildredaktion)

  • Telefon: 0221 3778-1010
  • E-Mail: etem@bgetem.de