Atem Beraubend

Staub gehört für viele Handwerker zur Arbeit dazu. Die gesundheitliche Belastung darf dabei aber nicht unterschätzt werden. Dennoch werden Staubmindernde Techniken, wie Vorrichtungen, die den Staub an der Entstehungsstelle absaugen, oft nicht ausreichend eingesetzt. Atemwegserkrankungen, wie Silikose oder auch Lungenkrebs, können die Folge sein. Schütze deine Atemwege!
Ohne Absaugung
Weitere Textblöcke
Magazinkarte
2ce06d8b657d4cbab8570737cad55699
Kein Bild
Bereich Themen
document
4
6
12
nein
Bildergalerie
über Textblock 1 (oben)
Videos
Kategorisierung
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen

etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft

  • Herausgeber:
  • Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)
  • Gustav-Heinemann-Ufer 130
  • 50968 Köln

  • Für den Inhalt verantwortlich:
  • Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung
  • Redaktion:
  • Christoph Nocker (BG ETEM)
  • Stefan Thissen (wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG, Siemensstraße 6, 61352 Bad Homburg)
  • Holger Blatterspiel (wdv, Bildredaktion)

  • Telefon: 0221 3778-1010
  • E-Mail: etem@bgetem.de