Achtung Klaus kommt!

Gabelstapler verursachen immer wieder schwere Unfälle. Ein paar Grundregeln helfen, das Unfallrisiko zu vermeiden: Ohne Beauftragung durch den Chef wird nicht gefahren. Innerbetriebliche Verkehrswege einhalten! Ausreichende Sicht, eine angemessene Geschwindigkeit und die Vermeidung von Überladung machen das Arbeitsleben sicherer. Achten Sie auf sich und Ihre Kollegen!
Folgenschwere Unfälle mit Gabelstaplern
Weitere Textblöcke
Magazinkarte
fcea9b644a3b4edca0b654e01b7baf60
Kein Bild
Bereich Themen
document
4
6
12
nein
Bildergalerie
über Textblock 1 (oben)
Videos
Kategorisierung
Diesen Beitrag teilen
Diesen Beitrag teilen

etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft

  • Herausgeber:
  • Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM)
  • Gustav-Heinemann-Ufer 130
  • 50968 Köln

  • Für den Inhalt verantwortlich:
  • Johannes Tichi, Vorsitzender der Geschäftsführung
  • Redaktion:
  • Christoph Nocker (BG ETEM)
  • Stefan Thissen (wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG, Siemensstraße 6, 61352 Bad Homburg)
  • Holger Blatterspiel (wdv, Bildredaktion)

  • Telefon: 0221 3778-1010
  • E-Mail: etem@bgetem.de