etem - Magazin für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung
E-Scooter

So sind Sie flott und sicher unterwegs

Das Foto zeigt einen Mann von hinten, der mit einem E-Scooter unterwegs ist. Er trägt einen Fahrradhelm.

Mit dem E-Scooter im Straßenverkehr sollte man auf Sicherheit achten

E-Scooter sind der Renner der Saison. Seit Sommer sind die elektrischen Tretroller in vielen Städten verfügbar. Die Berufsgenossenschaften geben Tipps, damit der Fahrspaß sicher bleibt. E-Scooter und Segways sind rechtlich gesehen Elektrokleinstfahrzeuge. Sie dürfen nur auf Radwegen und Fahrradstraßen oder der Fahrbahn und nicht schneller als 20 km/h fahren. Gehwege und Fußgängerzonen sind tabu. Ab 14 Jahren darf man sie führerscheinfrei nutzen. Sie sind aber versicherungspflichtig. Die Roller müssen mit einem funktionierenden Brems- und Lichtsystem sowie einer Warnklingel ausgestattet sein. Es gilt die Straßenverkehrsordnung. Dazu sollten Fahrerinnen und Fahrer folgende Regeln beachten:

  • Fahren Sie möglichst hintereinander.

  • Fahren Sie auf den Fahrbahnen möglichst weit rechts.

  • Kündigen Sie einen Fahrbahnwechsel oder eine Richtungsänderung rechtzeitig an.

  • E-Scooter sind nur für eine Person zugelassen. Personentransport oder Anhänger sind nicht gestattet.

  • Es besteht keine Helmpflicht, aber das Tragen eines Helms wird empfohlen, ebenso wie reflektierende Kleidung bei schlechter Sicht und Dunkelheit.

  • Vorsicht bei Alkohol am Lenker! Es gelten dieselben Alkoholgrenzwerte wie beim Autofahren.

E-Scooter sind ein Thema für die Berufsgenossenschaften, weil auch Wege- und Dienstunfälle versichert sind. Verkehrssicherheit steht daher im Fokus der Präventionskampagne kommmitmensch. Unter dem Slogan „blöde Idee“ weist sie auf gefährliches Risikoverhalten im Straßenverkehr hin. Natürlich können E-Scooter auch im innerbetrieblichen Verkehr eingesetzt werden. Dann müssen sie in die Gefährdungsbeurteilung mit einbezogen werden. Das heißt, der Arbeitgeber muss unter anderem festlegen, ob zum Beispiel eine Helmpflicht gilt.

→ info

www.dguv.de , Webcode d1182352

Ausgabe 5.2019

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.