etem - Magazin für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung

Arbeitsminister dankt Berufsgenossenschaften

Porträt von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil. Er trägt kurze dunkle Haare und einen dunklen Anzug mit weißem Hemd und hellblauer Krawatte.

„Essenzieller Beitrag für das Wiederanlaufen der deutschen Wirtschaft“: Arbeitsminister Heil dankt den Berufsgenossenschaften

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat sich in einem Schreiben an die DGUV für das Engagement der Berufsgenossenschaften in der Corona-Krise bedankt. „In intensiver Zusammenarbeit“ habe man das Ziel erreicht, 300 Branchen mit spezifischen Konkretisierungen des Corona-Arbeitsschutzstandards zu unterstützen. Dies leiste „einen essenziellen Beitrag für das Wiederanlaufen der deutschen Wirtschaft“.

Die BG ETEM stellt ihren Mitgliedsunternehmen auf ihrer Homepage konkrete, branchenspezifische Informationen zur Verfügung. Diese werden fortlaufend aktualisiert und erweitert. Branchenexpertinnen und -experten beantworten unter der Telefonnummer 0221 3778-7777 Fragen zu Präventionsthemen.

Ausgabe 4.2020

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.