etem - Magazin für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung

Produktwarnungen für PRCD-S+

Diese Abbildung zeigt einen Personenschutzschalter. Rechts ist ein Kabel mit Stecker. Am linken Ende ein Stecker mit Schutzklappe. Ein Teil in der Mitte verbindet die Kabel.

Personenschutzschalter PRCD-S+: PC Electric GmbH warnt Kunden

Der Hersteller PC Electric GmbH warnt vor dem Betrieb seiner mobilen Personenschutzschalter „PRCD-S+“. Es bestehe die Gefahr, dass das Schutzorgan den anlagenseitigen Fehler „Spannung auf Schutzleiter“ nicht erkennt und trotzdem einschaltet. Die Firma Adolf Würth GmbH & Co. KG hat ebenfalls eine Produktwarnung für den Betrieb ihrer Personenschutzschalter mit und ohne Kupplung aus dem Produktionszeitraum Oktober 2017 bis Dezember 2018 ausgesprochen. Es bestehe das Risiko eines Stromschlages, wenn anlageseitig Spannung am Schutzleiter anliegt und der Anwender den Schutzleiter berührt oder ein Werkzeug der Schutzklasse I verwendet. Alle betroffenen Würth-Kunden erhalten mit einem personalisierten Anschreiben weitere Informationen.

→ info

Nähere Informationen und Hinweise zur Identifikation betroffener Geräte der PC Electric GmbH gibt es unter: www.pcelectric.at/aktuelles/news-aktuelles

Ausgabe 4.2019

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.