etem - Das Magazin Ihrer Berufsgenossenschaft

Vorschussbescheid 2017

Die Betriebe zahlen zwei Vorschüsse jeweils in Höhe eines Drittels des Vorjahresbeitrags zum 15. Februar und zum 15. Mai 2018. Stellen Sie mit einem Eintrag im Kalender die Einhaltung der Zahlungsfrist sicher. Bereits gezahlte Vorschüsse werden automatisch ab-gezogen und mit dem tatsächlichen Beitrag für das Jahr 2017 verrechnet. Die Restzahlung wird mit dem Beitragsbescheid im Juli bekanntgegeben und am 15. August 2018 fällig. Entsteht ein Guthaben, wird dieses erstattet. Von Betrieben mit einem Beitrag unter 1.000 Euro werden grundsätzlich keine Vorschüsse angefordert. Diese bezahlen den Beitrag wie bis-her in einer Summe am 15. August.

Erhalten Sie aktuelle Informationen direkt in Ihre Mailbox

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an, um über die aktuellsten Themen informiert zu werden und immer auf dem neuesten Stand zu sein.